Beiträge im Forum ÖFFENTLICH lesbar!

  • Ich habe eben mal die Probe aufs Exempel gemacht. Gebe ich Rosettalina bei google ein, bekomme ich überhaupt keine Treffer (auf der ersten Seite) - so weit -so gut.

    Gebe ich meinen Nick aus dem JC ein, erscheint sofort als Erstes meine Profilseite mit allen Inhalten und Zugriff auf meine Fotos. Ich denke, ich werde mich nach 10 Jahren aus dem JC löschen. Das bringt eh nix.

    Neulich schrieb mich ein Mann an, der tatsächlich eine Querverbindung zwischen meinem Profil und dem hier gezogen hatte. Ich habe alle Inhalte gelöscht, die das möglich machten.


    So ganz kann ich mich der Aufregung hier nicht anschließen, zumal sie auch von ehemaligen Mods kommt. DIe sollten doch die Möglichkeit zum persönlichen Kontakt kennen, anstatt hier Wellen zu machen. Soweit ich verstanden habe, bekommt mensch Inhalte von hier nur dann zu sehen, wenn auch der Name des Forums eingegeben wird. Das erfordert schon genauere Kenntnisse der Person oder zumindest eindeutige Suchanfragen zum Thema. Auch erscheint das Vorschaubild des Avatars in einer so geringen Pixelgröße, dass darauf so gut wie nix zu erkennen ist. Also muss sich auch z.B. Scat-Oppa keine großen Sorgen machen, enttarnt zu werden.


    Allerdings rege ich an, die Literaturecke nicht freizugeben, denn hier geht es ums Urheberrecht der Autor/innen. Und auch um den Jugenschutz, da die Storys sehr explizit sind.

    Liebe ist gemeinsame Freude an wechselseitiger Unvollkommenheit.

    Hans Kudszus (1901 - 1977)

  • So, nach 10 Jahren ist mein Profil im JC nun Legende. Die Funktion ist gut versteckt und frau muss 5 Mal bestätigen, dass wirklich gelöscht werden soll. :| Im Gegensatz dazu empfinde ich es hier immer noch als geschützteren Raum, nur bei den Fotos, die ich ins Forum stelle, werde ich achtgeben. Wenn ich eins in anderen Netzwerken poste, werde ich es hier nicht mehr verwenden, um keine Rückschlüsse zuzulassen.

    Liebe ist gemeinsame Freude an wechselseitiger Unvollkommenheit.

    Hans Kudszus (1901 - 1977)

  • Also ich kann es ja verstehn, das unser Admin etwas sauer ist, weil man hätte ihn ja anders drauf hinweisen können. Das ändert ja aber trotzdem nichts daran, das es nicht ok ist das Forum so offen zu lassen. Wenn ich meinen Namen eingebe und Scat dahinter schreibe, dann finde ich da schon Beiträge von mir in Google. Klar wer schreibt schon scat hinter einen Namen , etwas unwahrscheinlich. nur unter Eddie find ich so schnell da nichts. Aber ich muss unserem lieben Hexchen da auch Recht geben. Die Technik ist nun eben Administratorsache. Mit solchen Dingen hab ich mich nie beschäftigt und wer weiss was dann hinterher nicht mehr funktionieren würde wenn ich da einfach mal an der einen oder anderen Einstellung herumbastle. Ich bin nicht dafür das es offen ist, und kann von daher nun auch nur hoffen das unser Admin ein einsehen hat, und das schnellstmöglich ändert.


    LG Eddie

    Ich habe so einen Hunger,dass ich vor lauter Durst gar nicht weiss was ich rauchen soll,so müde bin ich :-)
    Wenn die Chemie stimmt, ist in der Biologie alles möglich sofern die Geographie stimmt ;-)

  • Ich hatte den PC mehrere Stunden aus und war hier korrekt ausgeloggt.

    Hochgefahren bei Google meinen bisherigen Nicknamen eingegeben und dann wurden mir sämtliche Themen und Beiträge dieses Boards aufgelistet in denen ich mit Nicknamen angesprochen oder erwähnt wurde. Ausser der Interne Bereich wahrscheinlich. Es waren bei Google mehrere Seiten mit Treffern. Darunter auch Themen mit sehr intimen Äußerungen von mir und Anderen.


    Eine Verbindung zu anderen Onlineaktivitäten herzustellen ist eigentlich nicht schwer, wenn man Jemanden zufällig aufspürt.

    Es gibt dafür auch schon seit vielen Jahren Software mit der jeder Laie verfolgen kann, welche Internetseiten ein bestimmter User mit der aktuellen IP sonst noch besucht. Leider hat es sehr wenig mit Paranoia zu tun dass sogenante Datenkraken genau solches tun und das Verhökern solcher Daten ein noch wachsendes Milliardengeschäft ist.

    Ich habe zwar aus genau diesen Gründen kein Facebookprofil oder Ähnliches aber möglich wäre es trotzdem eine Verbindung zwischen meinem Realnamen und nun auch zu meinen intimsten Schilderungen herzustellen.

    Dass ich KV mag hätte man auch vorher schon herausfinden können.

    Inzwischen muss ich es bereuen, dass ich hier auch sehr viel mehr Intimes und sehr Persönliches im nun uneingeschränkt öffentlichen Forum geschrieben habe. Ich sehe darin einen Vertrauensbruch und eine plausible Erklärung für diese Änderung fehlt auch.

    Vielleicht wäre es besser gewesen, wenn der Admin vor solch einer Entscheidung mit dem Team telefoniert hätte?


    "Warum hat der nicht angerufen, warum hat jener nicht angerufen, warum habe ich nicht angerufen" - immer wieder Das Selbe. Da fehlt jetzt noch "wer hat am Telefon was gesagt und wem zuerst das Schüppchen aufs Köpfche gehauen".

    Das hatten wir doch alles schon mal.

    Wenn man bedenkt, dass solch ein Forum in erster Linie auch ein Kommunikationsmittel ist, ist es immer wieder erstaunlich wie schlecht die Kommunikation funktioniert. Das habe ich auch schon in anderen Foren erleben müssen.

    Ebenfalls habe ich auch schon in anderen Foren erleben müssen, dass es nie wieder so toll und ungezwungen wird, wie es mal war. Das sogar völlig unabhängig davon, ob ich dort aktiv oder nur Mitleser war.

    Dieses Board wurde an einem Berliner Küchentisch gegründet. Leider war ich da noch nicht dabei. Viele Aktive kannten sich persönlich und Manche waren sehr gut miteinander befreundet. Erst vorgestern las ich noch mal Pullerkäfers Bericht wie Punk ihr das KV-Schlucken bei brachte und wie dankbar sie ihm dafür war.

    Von dieser wirklich tollen Stimmung und dem Niveau, das Rieke zu Recht damals lobte, ist kaum noch etwas übrig geblieben.

    Auch von den vielen sehr netten und interessanten Leuten, die ich hier kennen gelernt habe, zeigt kaum noch jemand Aktivitäten.

    Alles Ärgerliche bleibt, die Begeisterung vergeht.

    Immer wieder das Selbe mit den Foren.

  • Habe gerade festgestellt, die Forenbeiträge sind nicht mehr öffentlich, auch nicht über Google, zugänglich.

    "Zugriff verweigert" wird angezeigt.

    Ein dicken Dank an den Admin, dass er uns wieder einen gewissen geschützten Raum bietetbravoxxx


    Du hast recht Codo, man kennt noch die gute alte Zeit. Man könnte sagen, früher war es besser.

    Leider hast Du recht, der Wandel liegt wie ein Fluch auf Foren...leider.

    Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muß zur Anerkennung führen.
    Dulden heißt beleidigen.
    Zitat von Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

  • Ja, ich muss auch mal dem Admin meinen Dank aussprechen, dass das Bord jetzt doch wieder weitgehend geschützt ist.

    Ja, Codo, du hast recht. Was hatten wir hier früher für einen Spass. Wenn ich da nur an die ganzen chatts denke, der auch oft gerammelt voll war. Und viele kannten sich auch untereinander real.

  • ich verwende den Namen auf drei Seiten - wenn ich den Namen Google, tauchen (neben Infos zum Kollektivvertrag) alle drei Seiten auf. Zum Glück ist das Profilbild inzwischen so alt, dass man mich nicht mehr erkennen würde - selbst wenn das auf dem kleinen Ausschnitt möglich wäre.

    Warum das wichtig ist? Eine der anderen Seiten ist eine österreichische Chat Seite, auf der ich gerne chatte, auf der aber auch viele Fakes und unangenehme Leute sind. Ich bin in erster Linie dort, um Leuten, die Fragen zu dem Thema haben, die Möglichkeit zu geben, diese zu stellen, würde aber nicht wollen, dass zu viele persönlichen Infos von mir ersichtlich sind.

    Ich gebe deswegen auf keiner der Seiten Infos preis...das soll nur als Warnung für andere gelten, die eventuell Fotos von sich gepostet haben und den Forumsnamen auch wo anders verwenden (eventuell in einem nicht KV bezogenen Forum...).

  • Also wenn das ein Erfolg war, sollten wir Stammtische in der Blitzillu ankündigen.

    Gibt es dieses Schmuddelheftchen eigentlich noch?


    Es geht mir wirklich nicht um theatralische Empörung.

    Schon lange habe ich so alle zwei bis drei Jahre mal gegoogelt, was ich denn über mich finde.

    Das war sehr wenig und völlig ohne erkennbare Zusammenhänge. Außerdem gab es früher auf anderen Seiten noch zwei mit selben Nicknamen, mit denen ich wirklich nichts zu tun hatte.

    Letztens waren die Ergebnisse aber noch aufschlussreicher, als hätte man über die Boardsuche alle mehr als vietausend Beiträge von mir vor der Nase.

    Jeder, der mich persönlich kennt, hätte zufällig ohne gezielt nach KV zu suchen Beiträge von mir mit intimen Details lesen und Zusammenhänge erkennen können.

    Wenn mich Jemand erkennt, der sich selbst für solche Schweinereien interessiert, wird er es bestimmt nicht an die große Glocke hängen. Aber als Zufallstreffer bei Google neinxxx.

    Oder dass es bei Whatup verbreitet wird was für einen Freak man zufällig im Internet entdeckt hat. :patsch:

    Das möchte ich wirklich nicht erleben.

    Dazu kommt noch dass ich es versäumt habe hier gezielt falschen Datenmüll für die Datenkraken einzuflechten.

    Also zur Vervollständigung meines Profils:

    Ich Sissi ficke Ameisen, Schnecken und Würmer, vernasche Leichen und träume davon dass mich endlich außerirdische Monster schwängern damit meine Brut die Weltherrschaft übernimmt.

    Mein Interesse an Männern gilt nur ihren Schwänzen, weil Idiotenschwanzsuppe am besten schmeckt.

    Inzest ist in meiner Sippe Tradition. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich mit Oma meinen Vater zeugte.


    liebe Grüße

    Graf Kackula

  • Also zur Vervollständigung meines Profils:

    Ich Sissi ficke Ameisen, Schnecken und Würmer, vernasche Leichen und träume davon dass mich endlich außerirdische Monster schwängern damit meine Brut die Weltherrschaft übernimmt.


    Mein Interesse an Männern gilt nur ihren Schwänzen, weil Idiotenschwanzsuppe am besten schmeckt.

    Inzest ist in meiner Sippe Tradition. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich mit Oma meinen Vater zeugte.


    liebe Grüße

    Und dass das auch Chancen hat, im Ranking nach oben zu kommen, gleich mal zitieren ROFLx

    • Gäste Informationen


    "Onanie ist Sex mit jemandem den ich sehr mag"

    Woody Allen

    Hallo Gast!

    Gefällt dir der Thread, willst du etwas dazu schreiben?

    Dann melde dich bitte an.

    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann kannst Du Dich kostenlos registrieren.

    Nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Registrierung geschlossen