Geiseldrama Gladbeck 1988

  • Hallo Community, die älteren von uns erinnern sich sicher noch an das Gladbecker Geiseldrama 1988 , die zwei Verbrecher Degowski und Rösner haben nach einem Banküberfall in Gladbeck , und der anschließenen Flucht durch Deutschland und den Niederlanden mit einem Tross von Medienvertretern mehere Geiseln genommen . Am meisten schockierte mich damals die Ermordung des 15 Jährigen Emanuele aus Degowskis Schusswaffe , als man seine Freundin nicht wieder freigelassen hatte nach deren Festnahme. Meine Frage ist, kann man solche Leute wie Degowski resozialisieren ? , er kommt in Kürze nach fast 30 Jahren Haft wieder auf freien Fuß. Für mein dafürhalten ist er der brutalere Verbrecher , der die Freiheit auch nicht nach fast 30 Jahren Knast verdient hat. ( Das ist ausschlieslich meine Meinung ) Die erste Zeit übernehmen die Bewährungshelfer sicher viele Aufgaben , die Ihn auf die Freiheit vorbereiten , aber irgendwann braucht er wieder Geld für seinen Lebensunterhalt zu bestreiten , die neue Identität wird Ihm wenig nützlich sein .

    Ich kenne keine Beispiele erfolgreicher Resozialisierungsmaßnahmen. Nunja , die Chance, die er jetzt von unserer Gesellschaft bekommt , soll er nutzen , hoffendlich ohne Gewalt...........

  • Ja, ich kann mich auch noch gut an das Ereignis damals erinnern. Da wurde ja seitens Einsatzkräfte so ziemlich alles falsch gemacht was nur möglich war. Auch die Presse spielte dabei eine sehr unrühmliche Rolle.

    Wurde das Ganze nicht auch bereits verfilmt?


    Mit Resozialisierung habe ich mich bisher noch nicht besonders viel befasst. Keine Ahnung also, ob generell Maßnahmen nach dem Strafvollzug erfolgreich sind oder nicht.

    Nunja , die Chance, die er jetzt von unserer Gesellschaft bekommt , soll er nutzen , hoffendlich ohne Gewalt...........

    Es wird wahrscheinlich nicht einfach werden für ihn, aber Mitleid habe ich jetzt mal grundsätzlich auch nicht.

    • Gäste Informationen


    "Onanie ist Sex mit jemandem den ich sehr mag"

    Woody Allen

    Hallo Gast!

    Gefällt dir der Thread, willst du etwas dazu schreiben?

    Dann melde dich bitte an.

    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann kannst Du Dich kostenlos registrieren.

    Nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Registrierung geschlossen