Erstes mal - Erregung zum Orgasmus?

  • Hallo, ich habe noch nicht mein erstes mal in dem Bereich Kv gehabt, jedoch habe ich einen Termin mit einer Domina vereinbart, die mir diesen Wunsch erfüllen mag. Selbstexperimente habe ich schon durchgeführt und es gefällt mir sehr. Ich bin jetzt schon total aufgeregt und bei Gedanken an die Session werde ich total erregt. Nun meine Frage: ich habe das Gefühl, dass ich durch meine Geilheit schon zum Orgasmus komme, wenn ich unter ihr liege und sie noch nicht mal angefangen hat, sich zu entleeren. Spätestens wenn sie damit anfängt, denke ich das ich vor Erregung kommen werde. Oder bilde ich mir das ein und es ist alles nur Kopf Kino? Ich bitte um eure Erfahrungen bzw eure Meinung zu dem Thema. Danke. Lg k.

  • Moin Kollop,

    einfach mal die Hände still halten!

    Das meine ich ganz im ernst und nicht als blöden Spruch. Wenn Du so sehr darauf stehst wie ich es annehme, wird dies dein "Hauptproblem" sein. Wenn Du zu schnell kommst ist der teure Spaß nicht nur schnell dahin, sondern der vermeintliche Höhepunkt der Lust, kann ohne Erregung auch schnell ins Gegenteil kippen. Die Wahrscheinlichkeit, dass Du ohne Manipulation zum Orgasmus kommst ist bei dir als Mann extrem gering. Frauen hingegen, können sich tatsächlich zum Teil allein durch die Kraft der Vorstellung bis zum Höhepunkt treiben. Wenn Du also auf sicher gehen willst, lässt Du dir von Domina konsequent verbieten dich selbst zu berühren, bis sie es dir in den Mund drückt. Denn dann möchtest Du garantiert kommen. Genau dann!

  • vielen dank für die tipps maskulin! Ich habe mal bei Domian von einer frau gehört, die ihren freiern in den mund gekackt hat und die dabei wohl einen orgasmus bekommen haben, ohne mechanische reize auszuüben. Daher habe ich mich gewundert, vom Gefühl her dachte ich auch das es bei mir so sein würde. Denkst du, nach dem Orgasmus ist man in so einer session lustlos auf mehr und empfindet es sogar als ekelig? Lg

  • Das kannst Du nur selber herausfinden.

    Aber überlege dir mal wie viele Leute hin und wieder Alkohol trinken, bis sie wirklich krank sind und kotzen.

    Man sollte denken, sie würden es danach nie wieder tun wollen und doch.....

    Alles hat eben seine Zeit und etwas Besonderes ist nur dann etwas Besonderes, wenn es nicht alltäglich ist.

    Und manchmal ist die Sehnsucht erfüllender als die Erfüllung.

  • Zitat

    Die Wahrscheinlichkeit, dass Du ohne Manipulation zum Orgasmus kommst ist bei dir als Mann extrem gering.

    Sie ist aber auch nicht unwahrscheinlich. Als Bine mir damals, am Anfang unserer Beziehung direkt in den Mund gepinkelt hat, habe ich, ohne weitere Manipulation abgespritzt. Das Selbe ist passiert, als ich vor einigen Monaten allein zu Hause war und das Ding mit dem KV einfrieren und wieder auftauen ausprobiert habe. Hab mir die Masse vorn in meine Badehose gefüllt und wollte das Gefühl probieren. Hat leider kaum länger als 2 Minuten gedauert, da war der Orgasmus da. Auch hier, keine weiteren Manipulationen.

  • Masse vorn in der Hose ist aber schon eine Manipulation ;-)

    Auszuschließen ist es natürlich nicht, dass Du einer der doch eher wenigen Männer bist, die nur allein durch Vorstellungskraft oder virtuelle Einflüsse zu Orgasmen kommen können.

    Es gibt jedenfalls kaum Männer, die nur allein von der Betrachtung pornographischer Filme oder entsprechender Vorstellungen einen Orgasmus erreichen können. Frauen sind zum Teil, bei weitem nicht alle, dazu fähig.

    Diese Erkenntnisse stammen natürlich nicht von mir, sondern wurden erstmals schon im Rahmen des Kinsey-Report 1948 erhoben und immer wieder neu belegt

  • ja das die Sehnsucht manchmal erfüllender ist, als dann der eigentliche akt, ist leider tatsächlich oft so. Schnell kommt die Ernüchterung. Waldpaar : wie hat sich der orgasmus angefühlt? Ich denke, er war besonders intensiv? Ich hatte ein paar mal fast einen orgasmus durch pure erregung, musste jedoch zum letzten ende hin doch nachhelfen, wie maskulin die fähigkeit von den meisten männern beschreibt, nicht ohne nachzuhelfen zu kommen. Lg und danke !!

  • Das Abspritzen beim ersten mal war okay. Beim zweiten mal war es eher gequält und nicht wirklich erfüllend. Hab bis zum Schluß auch versucht dagegen anzukämpfen. Wenn der Reiz beim Beginn des Spritzens weiter geführt wird, wird der Orgasmus wesentlich intensiver. Bine weiß immer, wann er gut war und wann nicht. Ist auch ziemlich einfach, weil ich nicht gerade leise bin, wenn es wirklich gut war.

  • Als Bine mir damals, am Anfang unserer Beziehung direkt in den Mund gepinkelt hat, habe ich, ohne weitere Manipulation abgespritzt.

    Das habe ich damals bei meiner allerersten Erfahrung mit nichteigenem Kaviar auch erlebt als mir meine damalige Frau mal auf den Bauch gekackt hat. Genau in dem Moment als die Rosette sich öffnete und die Wurst herausgepresst wurde, spritzte ich meiner Frau die mit dem Rücken zu meinem Gesicht über mir hockte, ins Gesicht ohne dass ich auch nur einen Finger rührte. Ich benutzte nämlich meine Hände, um ihre Arschbacken auseinander zu ziehen.

    die nur allein von der Betrachtung pornographischer Filme oder entsprechender Vorstellungen einen Orgasmus erreichen können.

    Andererseits stimmt das auch wieder. Bei so etwas ginge das bei mir auch überhaupt nicht. Bei laufendem Kopfkino werde ich zwar gerne mal schnell feucht, aber einen Orgasmus bekomme ich sicher nicht.


    Ich denke, dass das etwas mit der Einmaligkeit oder Ungeheuerlichkeit eines lang und sehnsüchtig erhofften, womöglich noch extravaganten, ja sogar abartigen Ereignisses zu tun hat. Aber m.E. kommt es immer auch ganz individuell auf die jeweilige Situation, der eigenen psychischen Verfassung und dem Grad der Entspanntheit an.

    Ich machte auch schon mal die Erfahrung, dass die Geilheit über den Orgasmus und die Ejakulation hinaus erhalten blieb und wir dann einfach weiter machten.

    Hingegegen bei "onanisatorischen" Sessions, wenn ich z.B. dabei einen Hightide-Film anschaue, fällt die Spannung nach dem Orgasmus so ab, dass ich den Film an der aktuellen Stelle oder kurz danach auch anhalte.


    Also Dir Kollop würde ich auch das Gleiche raten wie es bereits maskulin schrieb: Bleib cool, soweit das geht, lass die Hände von Deinem Freund. Schlage als Vorschlag erst mal Aktivitäten von Dir vor (Lecken, Befingern etc.) . Als weiterer Tipp, wenn die Dame darauf eingeht: Schlage vor dass Du ihre Rosette leckst und sie dann einfach irgendwann losdrückt ohne weitere Vorwarnung. Das sollte sie halt nicht mit Brachialgewalt tun, denn wenn Du die erste Wurst gleich in den hinteren Rachenraum bekommst, könntest Du Dich vielleicht verschlucken und das kann dann böse enden.....

    Wenns nur ins Gesicht sein soll, musst Du halt schnell genug den Mund zu kriegen.


    Auf jeden Fall viel Spass dabei..... und auf einen Bericht nach der Session, Du weißt ja, sind wir alle gespannt.....;)

  • hey vielen dank für deine Antwort Pitty23 und waldpaar. Hier als gegenleistung mein bericht,. Ich komme gerade von meinem ersten KV Treff mit einer Domina. Die Spannung war vor dem Treffen unglaublich hoch. Ich hätte fast n Herzinfarkt bekommen, da ich so aufgeregt war. Naja plötzlich stand die Dame dann vor meiner Tür.. mit High heels und Lederhose und sah unglaublich sexy aus. Sie hatte einen Toilettenstuhl aufgebaut und mir befohlen mich drunter zu legen. Anschliessend befahl sie mir meinen Mund zu öffnen und pisste eine riesenportion leckere Pisse in mein mund, ich schluckte alles genüsslich. Ich war extrem erregt und sah ihren Anus, der sich dehnte und 2 grosse würste fallten in meinen mund. Der geschmack war ekelhaft.. trotzdem war es irgendwie erregend.. konnte jedoch nicht ohne ein bisschen wichsen zum höhepunkt kommen. Ich kaute die scheisse und schluckte sogar einen nicht kleinen teil runter, sie lobte mich dafür.. allerdings bei dem versuch mehr zu schlucken musste ich extrem würgen.. dann ging wieder was und danach noch härter würgen.. sodass sie sagte ich solle den rest ausspucken, was ich dann nach dem orgasmus tat. Jetzt liege ich im bett und mein magen meldet sich zu wort, ist das normal? Lg euer kollop.

    • Gäste Informationen
    Hallo Gast!

    Gefällt dir der Thread, willst du etwas dazu schreiben?

    Dann melde dich bitte an.

    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann kannst Du Dich kostenlos registrieren.

    Nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.

    Registrierung geschlossen