Beiträge von Revel

    Quanten auf den Tisch für einen coolen Film und noch ein Fußbad danach, lach

    haha sehr schön :D !
    Meine überlegungen dazu (also zum thema Quanten nicht im Sinne von Füßen ;) ), es geht in der Quantentheorie ja hauptsächlich um Wahrscheinlichkeiten. Was man wiederum in der Welt der großen Dinge nicht so sehr wahrnimmt. Deshalb auch die Analogie mit Schrödingers Katze, das beschreibt das ähnliche Prinzip. Möchte man also die Quantentheorie mit der uns wahrnehmbaren Welt verbinden, stellen sich ganz schnell philosophische Fragen danach, ob alles vorgegeben ist oder ob es freie Entscheidung wirklich geben kann, bla... kennt man ja. Das geht in einen Bereich, den man mit der allgemein anerkannten Wissenschaft nicht so schnell erfassen kann. Stichwort Spiritualität und Pseudowissenschaften. Vielleicht werden ja irgendwann doch mal bahnbrechende Entdeckungen gemacht, würde ich begrüßen.
    Übrigens, bis heute scheitert man daran, die Relativitätstheorie und die Quantenmechanik miteinander zu verbinden. Das eine ist nun mal für das ganz große, das andere für das extrem kleine. "Gott würfelt nicht" (Einstein). Ich glaube, Antworten zu diesen philosophischen Fragen findet man eher durch sich selbst. Oder auch durch Drogen, DMT ist ein gutes Stichwort ;) ..steinigt mich jetzt nicht...
    Gruß R

    Hmm ich bin vermutlich einer der wenigen, der abartigeSau82 zustimmt.. Ich persönlich werde doch schon geil bei dem Geruch von Hundekacke und habe auch einige nette Phantasien. Der gesundheitliche Aspekt hält mich aber auch ab, mehr damit zu experimentieren. Andere Tierexkremente reizen mich eher nicht so, Pferdeäpfel sind mir viel zu harmlos :D
    Bin aber sowieso ein ziemlicher Neuling auch in Bezug auf normale scat Erfahrungen.. BTW hallo an alle, bin neu hier!